VfB wird Zweiter bei der 35. Sindelfinger Hallenfußball-Gala in Sindelfinger Glaspalast

Einen so nicht zu erwartenden 2. Platz erreichte die Mannschaft des VfB Neckarrems-Fußball bei der 35. Auflage der Sindelfinger Hallenfußball-Gala, dem größten Hallenturnier für Amateurmannschaften in Deutschland!

Bereits in der Gruppenphase konnte man mit Siegen gegen SG Ebhausen/Rotfelden (1:0), TSV Schönaich (3:1), FC Gärtringen (1:0) und TSV Georgi Allianz U 19 (6:0) aufwarten und unangefochten in die Zwischenrunde einziehen, die man, trotz einer 1:2-Niederlage gegen die SpVgg Holzgerlingen und einem 2:1-Sieg gegen die Sportvg Feuerbach, ebenfalls schadlos überstand und das Achtelfinale erreichte. Nach einem 3:1 gegen die Überraschungsmannschaft des Kreisligisten TSC Kornwestheim fand sich die von Co-Trainer Aleks Kostencevski gecoachte und absolut hallen-unerfahrene Mannschaft des VfB im Viertelfinale wieder, wo sich namhafte Gegner qualifiziert hatten. Als Gegner bescherte der Spielplan dem VfB den Oberligisten SGV Freiberg. Auch dieser hatte nach einem tollen Spiel gegen unsere Mannschaft das Nachsehen und musste nach einer 1:2 Niederlage die Segel streichen.

Im Halbfinale standen sich mit dem VfB und dem bis hierhin groß aufspielenden Calcio Leinfelden-Echterdingen zwei Rivalen aus der Verbandsliga gegenüber. Auch dieses Spiel konnte die Mannschaft mit ihrem überragenden Torjäger Lars Ruckh nach großem Kampf und Spielwitz mit 2:1 für sich entscheiden und stand völlig überraschend, nach den im Verlaufe des Turniers gezeigten Leistungen jedoch nicht unverdient, im Finale.

Da im 2. Halbfinale Gastgeber VfL Sindelfingen ebenso unerwartet die Oberhand gegen den Regionalligisten FC Ingolstadt U 21 behielt (3:2), standen sich im Endspiel, der wie immer hochkarätig besetzten Sindelfinger Hallenfußball-Gala, zwei Verbandsligisten gegenüber. Der VfB Neckarrems zeigte sich von der tollen Kulisse, die lautstark ihre Mannschaft unterstützten, wenig beeindruckt und gestaltete das Spiel offen. Nach der regulären Spielzeit und anschließender Verlängerung stand es in einem ausgeglichenen Spiel 2:2 und über den Turniersieg musste das Neunmeter-Schießen entscheiden, in dem sich nach einem wahren Krimi dann der VfL Sindelfingen mit 9:8 Toren als der glückliche Sieger erwies.

Herzlichen Glückwunsch an den VfL Sindelfingen, der in der 35. Auflage erstmals das Turnier gewinnen konnte!

Herzlichen Glückwunsch aber auch an die Mannschaft des VfB Neckarrems-Fußball für ihren fairen und sportlichen Auftritt auf dem für sie ungewohnten Terrain in der Halle, für den sie sich mit dem 2. Platz unter 140 qualifizierten Mannschaften belohnte!

Ein weiterer Glückwunsch geht an Lars Ruckh, der, trotz namhafter Konkurrenz, sich mit 11 Turniertreffern die Torjägerkanone sicherte!

Für den VfB Neckarrems-Fußball spielten: Bojan Martic, Micha-Colin Läubin, Daniele Cardinale, Drilon Fetahi, Gabriel Fota, Thomas Ivan, Erkut Polat, Luis Rodrigues, Lars Ruckh, Andreas Schwintjes, Ron Zäch.

Bewegliche Bilder vom Endspiel finden Sie unter www.fupa.net/tv/match/vfb-neckarrems-fussball-vfl-sindelfingen-6156252-72347/tor-halle-87-vfb-neckarrems-fussball-0

Winter-Transfers des VfB Neckarrems-Fußball

Zugänge:

Manuel Biehler (20), Mittelfeldspieler, (SC Bankholzen-Moos)

Drilon Fetahi (19), Offensivspieler, (N.A.F.I. Stuttgart)

Thomas Ivan (20), Innenverteidiger, (Spvgg 07 Ludwigsburg)

Bojan Martic (19), Torwart, (Kehler FV 07)

Armando Guillermo Mora Estrada (19), Torwart, (SV Fellbach)

Abgänge:

Fabian Doubek (FC Wangen)

Maximilian Graf (GSV Hemmingen)

Ryo Kawabuchi (Ziel unbekannt)

Michael Mariolas (Ziel unbekannt)

Nikola Pantic (SV Pattonville)

 

 

Winter-Vorbereitung

Samstag 13. Januar 2018/Sonntag 14. Januar 2018

35. Sindelfinger Hallenfußball-Gala

Glaspalast Sindelfiingen, Rudolf-Harbig-Str. 10, 71063 Sindelfingen

Samstag, 27. Januar 2018, 15:00 Uhr

VfB Neckarrems – FSV 08 Bissingen (Oberliga Baden-Württemberg)

GWV-Sportpark (Kunstrasen)

Samstag, 3. Februar 2018, 15:30 Uhr

VfB Neckarrems – TV Echterdingen (Landesliga Württemberg)

GWV-Sportpark (Kunstrasen)

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:30 Uhr

SV Germania Bietigheim (Bezirksliga Enz-Murr) – VfB Neckarrems

(Sportpark Ellental, Ellentalstraße, 74321 Bietigheim-Bissingen)

Samstag, 10. Februar 2018, 14:00 Uhr

VfB Neckarrems – FV Löchgau (Landesliga Württemberg)

GWV-Sportpark (Kunstrasen)

Mittwoch, 14. Februar 2018, 19:30 Uhr TSV Schwaikheim (Landesliga Württemberg) – VfB Neckarrems

(Badstraße 26, 71409 Schwaikheim)

Sonntag, 18. Februar 2018, 13:30 Uhr

VfB Neckarrems – VfB Eppingen (Verbandsliga Baden)

GWV-Sportpark (Kunstrasen)

Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:00 Uhr SpVgg 07 Ludwigsburg (Landesliga Württemberg) – VfB Neckarrems

(Brünner Straße 1, 71638 Ludwigsburg)

Sonntag, 25. Februar 2018, 14:00 Uhr

VfB Neckarrems – TSV Essingen (Verbandsliga Württemberg)

GWV-Sportpark (Kunstrasen)

Neuer Premium-Partner des VfB Neckarrems-Fußball in Remseck am Neckar e.V.

Der VfB Neckarrems-Fußball konnte mit der Gesellschaft für Wertstoff-Verwertung mbH, Rainwiesen 2, 71686 Remseck am Neckar (Schießtal), einen neuen Premiumpartner für sich gewinnen.

Die GWV Gesellschaft für Wertstoff-Verwertung mbH wird den VfB Neckarrems Fußball in den nächsten drei Jahren großzügig unterstützen und fördern.

Das bisherige „Stadion am Hummelberg“ trägt künftig die Bezeichnung: „GWV-Sportpark“.

(Von links nach rechts: Geschäftsführer Peter Schaible, Marcel Storz, 1. Vorsitzender Thomas Traeger, Vorstand Marketing/Sicherheit/Events Peter Stumm, Geschäftsführer Thomas Kentischer, Beisitzer Freundeskreis Walter Streicher, Vorstand Finanzen/Presse Arne Läubin)

Wir danken den Verantwortlichen der GWV Gesellschaft für Wertstoff-Verwertung mbH für ihre großzügige Unterstützung.

Unser Premium-Sponsor

hat seinen Sponsoring-Vertrag für eine weitere Verbandsligasaison verlängert.

Der Vorstand des VfB Neckarrems-Fußball e.V. bedankt sich sehr herzlich für die Unterstützung und für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Darüber hinaus unterstützt benzinger freight unsere Verbandsligamannschaft in der Saison 2017/18 mit 100,00 € für jeden Sieg.

Auch hierfür herzlichen Dank!

Auf direktem Weg ans Ziel! Mit Ihrem Spezialisten für Russland- & Osteuropa-Transporte: benzinger freight!

Bitte beachten Sie unsere Fanartikel.

Zu finden unter „Freundeskreis-Fanartikel“!

 

Premium Sponsoren






Teampartner




Getränkesponsoren



Sie sind hier: Schaufenster
Termine
Schaufenster
Sponsoren